Aktivitäten und Ateliers zu den Themenbereichen Ernährung und Bewegung für Krippen und ASB des Kantons Freiburg.

Carambole

Dieses Projekt zur Gesundheitsförderung wurde 2011 vom Freiburgischen Roten Kreuz im Auftrag der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) entwickelt. Es bietet den Kinderkrippen und den ausserschulischen Betreuungen im Kanton Freiburg vielfältige Aktivitäten zu den Themen Ernährung und Bewegung an.

Das Projekt ist spielerisch, dynamisch, interaktiv und bunt konzipiert, um der Gesundheitsförderung einen vergnüglichen und spannenden Aspekt zu verleihen.

Das Projekt versteht sich als modulares Angebot, das den Kindertagesstätten verschiedene Optionen bietet, die sie nach ihren Interessen und Bedürfnissen auswählen und kombinieren können.

 

Beispiele Aktivitäten:

  • Actung, fertig, Smoothie!
  • Märchen «Charlotte, die kunterbunte Abenteuerin»
  • Achtung Gabel, Achtung Stift!
  • Informations- und Diskussionsveranstaltungen 
  • Bewegungsanalyse und Beratung
  • Probieren mit allen 5 Sinnen
  • Bewege!
  • Rallye der Grossen
  • Gleichgewicht

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns via Seite "Ihre Fragen"